Mäuse sind Überträger von Krankheiten

Wenn man in Haus oder Wohnung Mäuse entdeckt hat, denkt man natürlich zuerst daran sie so schnell wie möglich wieder los zu werden. Woran man zunächst nicht denkt ist, das diese Nagetiere eine Vielzahl von Krankheiten übertragen können.

Mäuse sind Überträger von Krankheiten

Da wären z.B.: Leptospirose, der Hantavirus, Pneumozystose, Salmonellosen, Trichophytie, Yersiniose, Lambliasis, Typhus

Da kommt einiges zusammen und zeigt das man etwas gegen diese ungeliebten Untermieter unternehmen muss.
Übertragen werden die Krankheiten zum einen durch den Mäusekot den die Tiere ständig produzieren und überall hinterlassen und auch durch die Mäuse selber.

Auf was kann man vorbeugend achten?

Nutzen sie Glas und Keramik Geschirr um Lebensmittel zu verwahren, diese können von Mäusen nicht durchdrungen werden. Es lässt sich natürlich nicht alles so sichern aber doch mehr als man selber erst einmal sieht.